Discussion in 'USB - Seriell Wandler' started by arietis, Aug 13, 2010.

  1. arietis

    arietis New Member

    Hallo zusammen,

    ich habe für meinen Vater das im Titel genannte IR Thermometer bei Conrad gekauft. Verwendet den Chip
    cp210x.

    Mal abgesehen davon das die Software mit der heißen Nadel gestrickt scheint und nicht mal mit normalen Benutzerrechten läuft, habe ich eine Frage zu einem
    Phänomen was die Software quasi unbenutzbar macht.

    Das Gerät übermittelt im Sekundentakt die Temparatur. Das klappt soweit super.
    Extrem nerviger Nebeneffekt ist das ebenfalls in diesem Takt, scheinbar die
    Return Taste ausgelöst wird.

    Das bedeutet wenn man nebenbei in irgendeiner Anwendung etwas schreibt, nach jedem Zeichen ein Zeilenumbruch erfolgt.

    Kennt jemand diesen Effekt? Liegt das am Treiber oder eher an der Anwendung?
    Getestet unter Vista und XP mit verschiedenen Treiberversionen, und unterschiedlichen COM Ports.

    Wie stehen die Chancen das Gerät unter LogView zu benutzen?

    Grüsse aus Aachen
    Ben

    EDIT: Erster Post und vermutlich gleich in den falschen Bereich. Sorry.

    Wenn eine Nutzung in LogView möglich ist hier noch das Protokoll:

    --
    USB Data Transmission:
    FF FF XX XX XX XX XX XX XX XX XX XX XX XX XX XX AA
    START EMS IRH IRL TKH TKL MAXH MAXL MINH MINL DIFH DIFL AVGH AVGL
    FLAG
    BIT FINISH.
    FF FF: Signifies that the data packet has initiated.
    the completion of the data packet.
    AA: Signifies
    EMS : Signifies that emission rate (8 bits) from 10 to 100; Signifies that
    emission rate from 0.10 to 1.00;
    IRH, IRL : Signifies that the high 8 bits and the low 8 bits of INFRARED
    DATA.
    TKH TKL : Signifies that the high 8 bits and the low 8 bits of TYPE K
    DATA..
    MAXH MAXL :Signifies that the high 8 bits and the low 8 bits of MAXIMUM
    DATA.
    MINH MINL : Signifies that the high 8 bits and the low 8 bits of MINIMUM
    DATA.
    DIFH DIFL :Signifies that the high 8 bits and the low 8 bits of
    DIFFERENCE DATA.
    AVGH AVGL :Signifies that the high 8 bits and the low 8 bits of AVERAGE
    DATA.
    FLAG BIT:
    FIRST BIT: 0: C 1 :F
    SECOND BIT: 0: TYPE K value is available,
    1: TYPE K OVER
    --


Share This Page