Discussion in 'Generell' started by Jossele, Mar 21, 2011.

  1. Jossele

    Jossele New Member

    Und noch ein Frage:
    Kann man eine Messung starten mit z.B. alle 1.000ms Meßpunkt aufzeichnen und dann später im Lauf der Messung auf 10.000ms gehen um nicht allzugroße Files zu produzieren?
    lg
    Gert
  2. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Das hängt eher vom Gerät ab als von LogView.
    Eine Reduktion nimmt LogView jedenfalls (derzeit) nicht vor.
  3. Jossele

    Jossele New Member

    In der Ini muß ja irgendein timestep wert stehen: 1000ms ist da für mich recht praktisch. Die werte die vom drucksensor kommen, müssen die meßwerte eh zuerst in einem programmelchen abfragen und ins openformat übersetzten werde. hier würde ich dann bei der ausgabe bei längeren messungen auf einen intervall von 10 bzw. sogar 100 sek gehen. simulieren kann ich das nicht mit dem editor nicht.
    Hast du einen Ahnung wie logview darauf reagiert wenn wärend der messung die werte in anderen intervallen an der COM-Schnittstelle ausgegeben werden?

Share This Page