Discussion in 'Ladegeräte' started by Hajobo, Jun 6, 2008.

  1. Hajobo

    Hajobo New Member

    Hallo

    Zuerst ein dickes Danke an die "Macher" dieser tollen Software. Endlich kann ich die Ladekurven meiner Akkus aufnehmen und analysieren. Zu dem Zweck war zunächst die Anschaffung eines Ultramat16 geplant aber wegen kurzfristiger Lieferschwierigkeiten hatte ich auf X-Charge220EQ umbestellt. Nach anfänglichen Problemen, die Dank Dominiks super schneller Hilfe schnell überwunden waren, läuft der Lader mit LV einwandfrei.
    Irrtümlich wurde nun der Ultramat auch noch geliefert. Der funktioniert zwar ebenfalls perfekt aber mit LV will er nichts zu tun haben :(. Weder mit dem alten, noch dem neuen Treiber kommt eine Komunikation zu stande. Die Treiber sind im Gerätemanager korrekt eingetragen aber der Gerätestatus lautet: "Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)" und im Gerätemanager erscheint der Anschluß mit dem gelben Ausrufungszeichen im Symbol. Am Kabel kann es nicht liegen, mit dem X-Charge funktioniert es.
    Hat vielleicht jemand einen Tip, was ich noch probieren könnte?
  2. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Auch wenn es noch nicht ganz fertig ist, so solltest du schon mal hier lesen: http://www.logview.info/cms/d_silabs-210x-treiber.phtml
    Je länger ich mich mit dem Thema befasse, desto mehr kommt mir der Verdacht, dass die meisten den Treiber nicht richtig und / oder nicht bis zu Ende installieren ...

    Kurz gesagt ist zu 99% dein Treiber nicht richtig installiert. Das sagt auch Microsoft dazu: http://support.microsoft.com/kb/310123/
    Wie gesagt ... Les mal den neuen Artikel und installiere den Treiber von Anfang an - inkl. vorherigem Löschen aller bisherigen Versuche!

    Das Kabel hat auch mit dem ganzen fast nix zu tun. Das ist nur ein Kabel und nicht mehr. Würde mich wundern wenn man ein USB Kabel kaputt bekommt ...
  3. Hajobo

    Hajobo New Member

    Hallo Dominik

    Junge, Junge, so viel Mühe wegen solcher Sch..ße. Wie soll ich das jemals wieder gut machen?:)
    Jedenfalls weiß ich jetzt, daß es sich bei dem Ultramat eindeutig um einen Hardwarefehler handelt. UVCView zeigt, daß sich der Controller nicht meldet. Also retour zum Versender damit.
    Habe bei der Gelegenheit alle alten Treiberleichen entfernt und auf den neuen Treiber umgestellt. Hoffe, daß der X-Charge damit auch so reibungslos läuft, wie mit dem alten. Trotzdem ich bei der Deinstallation so wie beschrieben vorgegangen bin, fanden sich noch jede Menge alter Einträge in der Registry, die ich manuell löschen mußte, da sie beim erstmaligen Treibersetup nicht gelöscht wurden und der X-Charge zunächst auch nicht lief. Jetzt ist alles wieder im Lot.
    Nochmals vielen Dank für Deine ausführliche Hilfe, solchen Service findet man nur noch selten.
  4. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Danke für die Blumen :)

    Zum Thema Registry werde ich auch noch ein paar Takte schreiben.
    Wobei das immer eine gewisse Gradwanderung darstellt. Aber soll wohl werden :)
  5. Maeni63

    Maeni63 Member

    Hallo Hagen,

    Dominik lässt sich solchen Support jeweils mit einer Spende von 60€ begleichen ;)

    Gruss Hermann
  6. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Das werden wir auch nie mehr los, wie :rolleyes: Dabei war das damals gar nicht so gemeint :eek:
  7. Maeni63

    Maeni63 Member

    Hi Dominik,

    lass mich doch für Dich und Euer Projekt etwas Werbung machen :D ....

    Gruss Hermann
  8. Hajobo

    Hajobo New Member

    Hallo Hermann

    Schon OK, daß Du Werbung machst, dieses Projekt hat´s verdient, finde ich. Aber ich gehöre nicht zu den Zeitgenossen, die Donationware gratis nutzen :).

Share This Page