Discussion in 'USB - Seriell Wandler' started by Dominik, Jul 11, 2009.

  1. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Ich nehme mal diesen Beitrag zum Anlass um ein paar Informationen zu veröffentlichen:
    http://www.logview.info/vBulletin/showpost.php?p=11708&postcount=13

    Funktioniert der USB-Treiber eines anderen Gerätes zufällig mit dem E1?
    Das wäre Zufall und wir würden darauf nicht vertrauen. Es gibt z.B. USB to SERIELL RS232 ADAPTERKABEL, die diesen Chipsatz angeblich verwenden.

    Wer ist der Chiphersteller dieses USB / Seriell Chips?
    Das ist die Firma Alcor Micro. Zum Zeitpunkt wo ich diesen Text schreibe kann ich aber nicht auf die Seite zugreifen .....
    -> http://www.alcormicro.com/
    Und weder Holger noch ich konnten auf der Seite
    a) einen Treiber zum Download finden
    b) überhaupt eine Beschreibung zu dem Chip

    Mehr kann ich an dieser Stelle nicht schreiben ... Gibt nicht mehr :rolleyes:

    ---
    Nachtrag (Holger): Wir haben die USB-Treiber bisher direkt von robbe erhalten.
    Der Chip ist der AU9720 und ich hatte nach akribischer Suche ein englisch/chinesisches "Technical Reference Manual" vom April 2005 (Rev. 1.05W) gefunden, in dem unter anderem auch die Pinbelegung enthalten ist. Interessantes Detail ist, dass sich in dem Chip auch eine 8052 CPU befindet.
    Eine kurze Beschreibung des AU9720 habe ich hier gefunden: http://www.acesuppliers.com/Supplie...Controller-AU9720_Product_Showroom_27242.html .
    ---

    Wo kann ich nun den Treiber bekommen?
    Wie wir erfahren haben liegt dem E1 keine Treiber CD bei. Den Treiber könnt ihr aber bei uns downloaden:
    http://www.logview.info/Downloads/USB_E1_v2.0.232.2_XP2KVista_Setup.exe.zip

    Und es gibt auch eine Doku dazu:
    http://www.logview.info/Downloads/Treiberanletung_E1_ENG_2.0.pdf

    Und von Robbe gibts auch eine Anleitung:
    http://www.logview.info/Downloads/USB_AU9720_Treiberinstallation_Robbe.pdf


    Welche Systeme unterstützt der Treiber?
    Soweit wir das bis jetzt einschätzen können geht mal XP.
    Zitat Anleitung:
    This driver can be used either the following operation systems:
    * Windows 2000
    * Windows XP
    * Vista 32-bit
    * Vista 64-bit

    Alte System fallen (stand heute) raus -> Win 98 / ME

    Installation des Treibers
    * PP E1 darf noch nicht mit dem PC verbunden sein!
    * Entpacken, Setup starten (.exe), Kompatibilitätswarnung mit "Installation fortsetzen" übergehen, Neustart bestätigen
    * Nach erfolgtem PC-Neustart und System ist bereit: E1 einschalten (Stromversorgung anschließen), USB-Kabel an E1 und PC einstecken
    * System erkennt ein USB Communication Device, es startet ein Assistent. "... Software suchen" --> "Nein, diesmal nicht" anklicken (kürzt den Vorgang ab), dann "Software automatisch installieren", erneut die Kompatibilitätswarnung mit "Installation fortsetzen" übergehen.
    * Nun wird ein Systemhaltepunkt gespeichert, fertig.
    Ab jetzt gibt es bei eingeschaltetem und verbundenen E1 ein "USB Communication Device". Das wird von LogView in der Portauswahlbox auch so angezeigt, zusätzlich noch "Alcor Micro, Corp."

    Entfernen des Treibers
    * Systemsteuerung / Software : Eintrag "USB CDC Device Driver", dann "Ändern/Entfernen" anklicken, Vorbereitung abwarten, remove (Entfernen) mit Ja bestätigen (oder mit Nein ablehnen)

    Bekannte Probleme ...
    im Moment keine
  2. Urs

    Urs New Member

    Treiberproblem

    Hallo zusammen

    Wenn ich das genau so mache, dann habe ich ein USB to UART Bridge controller von Alcor installiert, Verbindung klappt, aber ich erhalte keine Daten.

    Ich habe das jetzt 4mal installiert und deinstalliert, anderes Kabel versucht, auf allen 4 USB Anschlüssen, ....

    acer Laptop, Windows Vista

    Was mache ich falsch?


    Grüsse


    Urs
  3. Holger

    Holger LogView Team

    Hallo Urs,

    überprüfe bitte mal, ob bei Deinem E1 das (interne) "SPEICHERN" abgeschaltet ist.
    Eingestellt wird das über das Menü in den Settings des Laders ("NUTZER EINST.").

    Bei aktivem Speichern werden vom E1 keine Daten ausgegeben. Es wird dann intern alle 5 Sekunden ein Wertesatz gespeichert (spart Speicherplatz), der später abgerufen werden kann (Ausgabe auf serieller Schnittstelle), wenn man per Menü "KOPIEREN" einschaltet.

    Ist in LogView die Aufzeichnung aktiv, muss bei Datenempfang zumindest die Rx-Led der Statuszeile blinken.
    Übrigens sendet der E1 nur während Laden/Entladen, also nicht in den Ruhepausen.

    Gruß, Holger
  4. Urs

    Urs New Member

    Tja, so einfach kann es sein! Läuft!

    Wie immer super Produkt und noch besserer Service!

    Gib doch gleich mal wieder eine PayPal Spende!


    Grüsse


    Urs

    PS
    PayPal Link im LV2.5 Threat funktioniert für mich nicht.
    Admin : Link gefixt !
  5. Holger

    Holger LogView Team

    Hallo Urs,

    gern geschehen. Und Danke!

    Gruß, Holger
  6. mkohmaier

    mkohmaier New Member

    Hallo Holger,

    zur Info: der USB Treiber funktioniert auch unter Windows 7 x64 - habe es gerade getestet.

    lg,
    Max
  7. Holger

    Holger LogView Team

    Hallo Max,

    Danke!

    Gruß, Holger

Share This Page