Discussion in 'Generell' started by Tobi, Jun 13, 2014.

  1. Tobi

    Tobi New Member

    Hallo Dominik, hallo Holger,

    seit einigen Tagen bin ich dabei über das OpenFormat Daten aus einem Arduino-Controller in LogView zu übertragen. Das klappt auch grundsätzlich sehr gut. Und an dieser Stelle schon mal Danke für diese schöne und praktische Funktion.

    Dennoch sind mir ein paar Probleme aufgefallen, die ich hier kurz auflisten möchte:

    1. Die Option "Achsen fliessend" bleibt beim Anwählen einer neuen OF-Ini-Datei zwar aktiviert, das wird jedoch ingnoriert. Man muss sie erst ausschalten und dann wieder einschalten um die Funktion erneut zu erhalten.
    2. Beim Anwählen einer neuen OF-Ini-Datei werden die Farbdefinitionen verworfen. Die bisher gewählten Farben bleiben in der Vorauswahl aktiv, sind aber nicht anwählbar bzw. das Anwählen fürht zu keinem Effekt. Man muss erst eine ganz andere Farebe wählen und dann zu den fraglichen Farben zurück wechseln um einen Farbwechsel zu erhalten.
    3.(der eigentlich wirklich wichtige Fehler!)
    Lässt man den seriellen Datenstrom einige Zeit (z.B. > ca. 1min bei 28800 baud) aufzeichnen, beginnt das Einlesen der Daten plötzlich zu stocken. Es kommt zu immer häufigeren Datenverlusten bis das Programm irgendwann einfriert. Es scheint mir, als gäbe es da ein Problem mit den Windows-Resourcen, die ggf. bei jedem Datenpaket neu angefragt werden ohne die bisherigen wieder frei zu geben (nur eine Vermutung). Stoppt man rechtzeitig das Einlesen der Daten und triggert es dann neu an ist der Fehler wieder für einige Zeit behoben. Je höher die Datenrate ist um so schneller kommt der Fehler. Manchmal bricht die Aufzeichnung auch einfach von selbst ab und startet dann neu. Am Controller kann es nicht liegen. Der sendet die ganze Zeit ununterbruchen die selben Daten weiter.

    Beim Fehler 3. wäre ich äusserst dankbar, wenn Ihr Euch drum kümmern könntet, denn er schränkt die Verwendung stark ein. Fehler 1 und 2 sind natürlich eher unwichtige Probleme.

    Viele Grüsse

    Tobi

    INI-Datei:
    [Gerät]
    Name=Arduino
    Hersteller=Arduino.cc
    Gruppe=09
    Device_ID=ID_OPENFORMAT
    Used=1
    Abbildung=OpenFormat.jpg
    ChangeSettings=1
    HerstellerLink1=www.arduino.cc
    HerstellerLink2=
    LogViewLink=www.logview.info
    TimeStep_ms=8
    TimeGiven=0
    KanalAnzahl=1
    WerteFormat=ASCII
    Prüfsummenberechnung=XOR
    PrüfsummenFormat=ASCII
    AutoStart=0
    AutoOpenToolbox=0
    DateTimeFormat=R_%hh"h" %nn"m" %ss"s"

    [Stati]
    StatiAnzahl=1
    001=ARDUINO

    [serielle Schnittstelle]
    Port=COM1
    Baudrate=28800
    Datenbits=8
    Stopbits=0
    Parität=0
    Flusskontrolle=0
    ClusterSize=-20
    SetDTR=0
    SetRTS=0

    [Schnittstelle TimeOuts]
    RTOCharDelayTime=1100
    RTOExtraDelayTime=190
    WTOCharDelayTime=1100
    WTOExtraDelayTime=190

    [Anzeige Einstellungen Kanal 01]
    Zeitbasis=Zeit
    Einheit=s
    Symbol=t
    WerteAnzahl=4
    Messgröße1=Daten1
    Einheit1=
    Symbol1=
    Faktor1=
    OffsetWert1=
    OffsetSumme1=
    Messgröße2=Daten2
    Einheit2=
    Symbol2=
    Faktor2=
    OffsetWert2=
    OffsetSumme2=
    Messgröße3=Daten3
    Einheit3=
    Symbol3=
    Faktor3=
    OffsetWert3=
    OffsetSumme3=

    [Save Check]
    Kanal1=
  2. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin Tobi,

    zu Problem 1 und 2 kann ich leider nur sagen - works as designed. Oder anders gesagt - wird nicht mehr gefixt. Wir haben die V2 Entwicklung eingestellt weil wir uns in Zukunft nur noch um LogView Studio kümmern werden.

    Zu Problem 3 ...
    Ja das ist uns bekannt das es in V2 immer mal wieder Resourcen Probleme gibt. Das ist leider historisch gewachsen. Wir haben immer mal wieder versucht das zu korrigieren, aber in der V2 ist das nur mässig gelungen.
    In LogView Studio ist dieses Problem im Grunde nicht mehr existent. Denn Daten Eingang und Daten Verarbeitung laufen in unterschiedlichen Threads und sind komplett entkoppelt.

    Um es kurz zu machen - da OpenFormat INI auch in LV Studio verfügbar ist, solltest du das mal damit testen. Schick mir mal eine Mail. Dann lasse ich dir die Infos zukommen dominik ätt logview dotter info

Share This Page