Discussion in 'GPS' started by Dominik, Mar 24, 2006.

  1. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

  2. Ralf P.

    Ralf P. New Member

    Hallo ,

    ich habe LogViewGPS mal mit einem Luftbild ausprobiert. Ich hätte da noch 2 Fragen :
    Das Luftbild muss ja vor der Kalibrierung genau ausgerichtet werden.Wäre es möglich da eine Hilfe zur Ausrichtung in Nord-Süd Richtung einzubringen ?
    Wäre es möglich das Format der Karte um die Größe 2048x2048 zu erweitern ?

    Gruß Ralf

    Attached Files:

  3. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Öhm, du kannst doch bei der Kalibrierung frei drehen. Damit sollte doch eine Ausrichtung möglich sein. Oder ich habe jetzt das Problem im Detail nicht verstanden ;)

    Im Moment nicht. Denn OpenGL kann Kacheln nur bis 1024 sauber verarbeiten. Ich muss dafür eine Möglichkeit einbauen, die Kacheln zu splitten. Das wird aber ein größerer Eingriff. Weiss nicht wann ich das fertig habe.
  4. mamu0015

    mamu0015 New Member

    hallo,

    Sind die Datenlogs aus dem Midilogger mit dem LogviewGPS Lesbar?

    habe grad mal ne Runde um den Block gedreht (mit Logger und GPS)

    das ganze File in LogviewGPS eingelesen.

    leider sagt der ich hätte nur 2 Positionen :(

    Grüße Martin
  5. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Hmm, prinzipiell sind sie lesbar. Aber nicht in der vorliegenden Form ...
    Du musst alles was zum MidiLogger gehört rauswerfen und ein reines NMEA Protokoll rausfiltern.
    Schickst du mir mal bitte die Datei an dominik ät logview punkt ino? Dann kann ich mal eben in Delphi einen Filter schreiben der das automatisch macht ...
  6. mamu0015

    mamu0015 New Member

    Datei ist raus

    Danke
  7. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    So, das Tool ist im Prinzip fertig. Aber der MidiLogger scheint ab und an mal defekte Zeilen in das Log zu schreiben. Da fehlen ab und an halt Buchstaben und eine GPS Datenzeile ist dann nicht komplett / korrekt.

    Ich müsste jetzt noch die Prüfung der Prüfsumme mit einbauen. Aber dazu fehlt mir im Moment die Grundlage der Berechnung. Ich hoffe ich finde da was zu. Du kannst ja mal schauen, ob du irgendwo eine Info findest, wie genau man die Checksumme bei den GPS Zeilen ausrechnen kann/muss.
  8. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Aha, ich habe es gefunden. So geht das:
    Um eine korrekte Checksumme zu berechnen, müssen die ASCII-Werte aller Zeichen zwischen dem $ und dem * exklusiv oderiert werden. Das zweistellige Ergebnis wird dem * als Hex-Wert angehängt [11].
    Beispiel:
    $GPXTE,A,A,0.67,L,N*6F
    Code:
    G      P      X      T      E      ,      A      ,      A      , 
    71 XOR 80 XOR 88 XOR 84 XOR 69 XOR 44 XOR 65 XOR 44 XOR 65 XOR 44 XOR 
    0      .      6      7      ,      L      ,      N 
    48 XOR 46 XOR 54 XOR 55 XOR 44 XOR 76 XOR 44 XOR 78 = 6F Hex 
    Lass mich das noch einbauen. Dann stelle ich es Online.

    Nachtrag... Gefunden habe ich das hier:
    http://www.informatik.uni-mannheim.de/pi4/publications/Hurrelmann2003a.pdf
  9. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

  10. Ralf P.

    Ralf P. New Member

    Hallo,

    klasse mit dem Nmea Filter ist das extrahieren der Daten noch einfacher und schneller als mit VisualGPS !!
    Danke !

    Gruß Ralf
  11. Thomas

    Thomas New Member

    So, ich mal wieder.

    Da sind noch ein paar Problemchen in der Firmware. Manchmal gehen von der seriellen Schnittstelle ein paar Zeichen verloren. Workaround: Baudrate herabsetzen (GPS und Logger), weniger NMEA-Sätze vom GPS ausgeben lassen, evtl. Loggerintervall vergrössern.

    Gruss
    Thomas
  12. mitfried

    mitfried Member

    Hi! Gäbe es die Möglichkeit die fehlerhaften Zeilen mit einer Zusatzfunktion des NEMA Filters rauszufiltern? Ist soetwas mit vertretbarem Aufwand zu realisieren?
    Ich habe gestern 2 x 30 Minuten Flug zu ersten mal mit GPS geloggt (19200baud bei 0.5Hz GPS)und eigentlich hat es prima funktioniert, es waren schätzungsweise 2-3 Promille Fehlerquote im Log, nicht mehr, nur das importieren ins Logview war mühsehlig.

    Eine weitere Frage hab ich noch, interpretiert Logview VTG - "Course over ground and Ground speed"? oder woher bekommt LV den Speed, über RMC? Soll ich es weiterhin mitloggen?

    Danke vorerst für eine Antwort

    gruß
    mitfried
  13. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Schick mir mal die Logs (die defekten) an dominik ÄTT Logview PUNKT info.
    Ich werfe mal einen Blick druff.

    Speed muss ich nachsehen. Weiss ich gerade nicht.
  14. Wolfi

    Wolfi New Member

    Spaziergang dargestellt mit LogViewGPS

    Hallo GPS'ler,
    will mal den Thread wieder beleben. Heute war schönes Wetter und ein Spaziergang ums Dorf fällig. Da nun mein Eigenbau-Logger stabil läuft konnte ich damit aufzeichnen. (38kB Sirf III Modul m. PIC u. SD-Card). Dank Dominiks tollen Programm dann dieses Ergebnis.
    Die Höhenabgaben stimmen immer nur gut in unbebautem Gebiet, kennen wir ja.
    Gruß
    Wolfgang

    PS: Toll wäre, wenn der Gain der Höhendarstellung reduziert und auch bis auf Null gedreht werden könnte. Also der Verlauf auf der Karte auch ohne Schatten genau dargestellt werden könnte.
    ... immer diese Wünsche die Arbeit produzieren. :)

    Attached Files:

  15. mitfried

    mitfried Member

    Hallo!
    Schöner spaziergang, bevor da Dominik seinen Senf dazu gibt, wollte ich nur schnell anmerken dass man die Höhe ja eh skalieren kann (fast komplett gegen Null)

    Probiers bei ObjektSkale (rechts unten der zweite Schiebebalken von unten)

    viel glück!
    gruß
    mitfried
  16. Wolfi

    Wolfi New Member

    Danke

    Danke Mitfried ,
    wenn man alles richtig macht geht es, wie immer. Ganz zu Null wird die Höhe nicht, das ist aber so ok. Das war wohl der Schieber den ich nicht probiert habe.
    Also man kann an allem drehen. Ich habe bisher das sprut.de Skyplotter-Programm mit Meissner-Logger mit GPS benutzt, leider kann man dort die Karten nicht so elegant einbinden.
    Gruss
    Wolfgang
  17. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Ich fasse das mal als Kompliment auf :eek:

    Zu deinem Höhen Gain. Ich würde das eben fix proggen, aber ich stecke mitten im Umzug. Habe also die nächsten 5 Tage ned so viel Zeit zum Proggen :p
    Schick mir doch einfach in einer Woche mal ne Mail so zur Erinnerung. Ich habe eh schon ein paar neue Ideen für das Proggie und vielleicht wird es bald auch in LogView assimiliert :cool:
  18. Wolfi

    Wolfi New Member

    LogViewGPS / Google Earth

    Hallo Dominik und GPS´ler,
    hier ein Flug mit meinem E-Segler, einmal mit LogViewGPS und einmal unter GoogleEarth. Es gibt noch kleine Differenzen, werde aber mal meine Karte auf den Wegen überprüfen.
    Dominik, wenn Du die Sache mit mit der Höhe noch anpassen könntest wäre toll. Also Höhe wirklich voll zu Null, damit man ohne Schatten genau den Flug auf dem Grund sieht.
    Gruss
    Wolfgang

    Attached Files:

  19. Wolfi

    Wolfi New Member

    Sorry,
    bei der LogViewGPS Darstellung war wohl einer der Objekt-Schieber nicht auf Null.
    Es passt also alles recht genau. Hier die korrigierte Grafik.

    Attached Files:

  20. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Das ist sicherlich machbar.

    Uns stellt sich im Moment eh die Frage, ob wir dieses Modul nicht generell in LogView einbauen sollten. Denn letztlich ist ein GPS ja nix anderes als ein serielles Gerät ;)

    Und das hätte für mich den Vorteil das ich nicht 2 Baustellen pflegen müsste ...

    Mal sehen. Das mit der Höhe sehe ich mir aber mal an.

Share This Page