Discussion in 'News' started by Dominik, Jul 7, 2008.

  1. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    [ english version see below ... ]

    Moin LogView Benutzer,

    auch ein Virenscanner kann mal daneben liegen. Im Fall von LogView lag er sehr weit daneben. Wir hatten zahlreiche Meldungen das in der Datei AKISetup.exe der Trojaner TR/Dropper.Gen stecken sollte. Das ist eine Falschmeldung des AntiVir gewesen und der Hersteller unserer Installer Software hat dazu auch noch etwas geschrieben:
    http://www.akinstaller.gbadmin.de/akforum/viewtopic.php?p=1632#1632

    Aber um es noch einmal ganz deutlich zu sagen : Das war eine Falschmeldung. LogView (und auch der Installer) beinhalten keinen Trojaner !

    Dennoch haben wir eine neue Version für euch. Hier tritt auch die Falschmeldung mit AntiVir nicht mehr auf. Weiterhin haben wir noch an ein paar anderen Stellen gearbeitet:
    * Installer jetzt ohne "AntiVir" Fehlmeldung
    * GDIPLUS.DLL wird bei 98 automatisch mitinstalliert
    * Desktop Icon kann vom Installer erzeugt werden
    * zahlreiche Detailverbesserungen beim Messen
    * Hyperion 0606 Lader ergänzt
    * Xcharge 220 ergänzt
    * Jamara X Peak 230Bal ergänzt
    * Fehlermeldung beim Öffnen einiger Dialoge korrigiert
    * Datensatz Umbenennen geht direkt in der Datensatzcombo (kein extra Button / Dialog mehr nötig)
    * RTF Tools zum bearbeiten der Texte hinzugefügt (Fett, Kursiv, ...)

    Ein Update auf die Version 2.2.1.151 ist aus unserer Sicht sehr empfehlenswert!
    http://www.logview.info/cms/d_download.phtml

    Wer die 2.1 installiert hat, kann nun zum ersten Mal in den Genuss eines Updates kommen. Dazu den Installer downloaden, starten und das wars auch fast schon. Alle die noch mit 2.0 und älter arbeiten sollten die Version deinstallieren und die aktuelle installieren.

    Grüße vom LogView Team


    Hi LogView user,

    there where some wrong warnings belong to AKISetup.exe if you use AntiVir as antivirus software. This was a false report! We have an update which fixes thie issue.

    Find a list of changes:
    * some Installer improvements
    * enhancements for the measuring system
    * Hyperion 0606 charger added
    * Xcharge 220 added
    * Jamara X Peak 230Bal added
    * some dialogs couldn´t be opened
    * Dataset name renaming could be done directly within the dataset combobox
    * some RTF tools for editing text (like bold, italic, ...)

    You can download the update here:
    http://www.logview.info/cms/d_download.phtml

    Greetings
    the LogView team
  2. Baxxoman

    Baxxoman New Member

    Hallo Dominik,

    ich habe gerade bzw. versuchte erst, die neueste Version zu installieren. Ihr habt mich ja bei der Installation der Version 2.1 glatt überholt.
    Ich hatte also bei der Installation diemal nicht gleich Erfolg, da das Fenster, in dem sich zuerst eigentlich gleich die Sprache auswählen läßt (richtig?) faktisch nichts zur Auswhl anbot.
    Es ging also erst mal nix mehr. Da ich dann den Installer mit Hilfe des Taskmanagers abschießen wollte, entdeckte ich durch diese Aktion, daß es nun doch weiterging.
    Der Rest der Installation verlief problemlos, bis auf ein Manko:
    Ich vermißte die Auswahlmöglichkeit des Installationsverzeichnisses. So habe ich nun die aktuelle Version auf C: , wohin ich ungern meine Programme installiere :mad:. Hängt das vielleicht mit der holprigen Installation zusammen?
    Mein BS: W2K
    Ansonsten vielen Dank schon mal für die Verbesserungen und Eure intensive Arbeit :danke:

    Grüße aus der Südheide

    Axel
  3. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Wie genau soll ich das verstehen? War es nicht da, verdeckt, ... ?

    Augen auf im LV-Verkehr muss ich da ja mal sagen ;) Siehe Bilder.

    Aber ich werde für den nächsten Installer extra eine Seite mit dem Install Pfad einbauen.

    Attached Files:

  4. Baxxoman

    Baxxoman New Member

    Moin Dominik,
    danke für die Antwort. Daß ich wirklich kein Anfänger bin, kannst Du allerdings nicht wissen.
    Ich installiere grundsätzlich benutzerdefiniert, um mir alle Auswahlmöglichkeiten offenzuhalten.
    Trotzdem habe ich den Installationspfad nicht auswählen können.
    Ist nun auch gleichgültig, denn jetz liegt LV auf C:. Hätte nur sein können, daß Ihr diese Möglichkeit nicht mehr eingebaut habt, wie es bei einigen wenigen Programmen auch der Fall ist.
    Wegen des ersten Auswahlfensters:
    Wie erwähnt, war das Fenster da (nicht versteckt etc.), die Sprachauswahl war aber gähnend leer. Dementsprechend stand der OK-Button nicht zur Auswahl und die Installation hing damit erst mal fest. Ich werde versuchen, von dem Zustand mal einen screenshot zu machen und dann hochladen.

    Gruß Axel
  5. hanse987

    hanse987 New Member

    Hallo Dominik,

    ich hatte bei der Installation das gleiche Prob mit dem Sprachenfenster. Ich hab den Rechner neu durchgestartet und schon lief die Installation weiter. BS ist bei mir auch W2K.

    Jetzt funzt alles!

    MfG
    Markus
  6. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Ich konnte den fehler nachstellen. Habe aber noch keine Idee was da passiert. Habs mal dem Entwickler des MSI Installers zukommen lassen.
  7. Baxxoman

    Baxxoman New Member

    Moin auch,
    da kann ich mir ja nun das Hochladen des Fehlerbildes sparen.
    Wegen des Problem des Installationspfades sitzt das Problem leider doch vor der Kiste :teach:.
    Ihr habt die Auswahl aber diesmal wirklich sehr gut getarnt ;), wenn man die alte Methode gewohnt ist und nicht ganz genau schaut, hat man ganz schnell darüberweg geklickt.
    Ansonsten ist alles aber wirklich bestens. Danke auch noch mal für Eure Arbeit und Unterstützung!

    Grüße Axel
  8. Hajobo

    Hajobo New Member

    Hallo

    Habe gestern den Update von 2.1 auf 2.2 ohne Probleme vollzogen. Alles läuft bestens. Eine Sache ist mir aufgefallen:
    Wenn ich die Meßfunktion "Differenzmessung" erstmalig aufrufe, sind nur die vertikalen Meßlinien zu sehen. Ich muß erst auf "eine Kurve messen" umschalten, die horizontale Meßlinie bewegen und wieder auf "Differenzmessung"zurückschalten. Dann erscheinen die horizontalen Meßlinien auch in der Differenzmessung. Bei jedem Wechsel der Meßkurven-Auswahl sind die horizontalen Meßlinien wieder verschwunden und das Spiel beginnt von vorne.
    Ansonsten alles bestens, LV läuft ohne Fehl und Tadel.
  9. Maeni63

    Maeni63 Member

    Hallo Dominik,

    vermisse im Announcement zur V2.2 den Support für den ELV 8500 bzw. dessen neuer Firmware/Funktionen... ;)

    ...ich möchte meinen Lader wieder mal mit LV koppeln/aufzeichnen :(
    ...und auch die restlichen, offenen Features (Du weisst schon :rolleyes:) nutzen...

    Gruss Hermann
  10. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    @Hermann :
    Habe dir mal ne PN geschickt ...

Share This Page