Discussion in 'GPS' started by Dominik, May 30, 2008.

  1. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Der Wolfi hat da wieder was aufgeweckt was schon lange keiner mehr so richtig genutzt hat - GPS Daten visualisieren ... :eek: Und wir ham ja nun dank unserer treuen User seit einem Jahr eine neue Grafikengine.
    Und mir ist damals bei meinen ersten Tests schon aufgefallen das man dort eine Serie (so nennen sich da dir "Kurven") hat die sich Point3D schimpft.

    Tja und da musste man ja irgendwann mal testen, ob man nicht die GGA Daten aus dem NMEA Protokoll da reinpusten kann. In dem Protokoll findet sich folgendes:
    http://www.gpsinformation.org/dale/nmea.htm#GGA


    Die wichtigen Teile sind:
    • Latitude 48 deg 07.038' N
    • Longitude 11 deg 31.000' E
    • Altitude, Meters, above mean sea level
    Damit hat man eine Raumkoordinate Y = Altitude, X = Latitude, Z = Longitude. Da nun aber die Grafikengine nur sehr umständlich GPS Daten im Format ddd.mm.mmmm darstellen kann, müssen die Daten vorher nach ddd.ddddd konvertiert werden.

    Das Ergebnis sind 3 Float Werte die man direkt in die Engine pusten kann. Und die Engine zeichnet wahlweise auch noch direkt einen Strich zwischen die Punkte. :)

    Ich habe das dann mal spasshalber in Code gegossen. Und die ganze Sache ist doch erstaunlich kompakt. Im Anhang mal ein paar Bilder von dem Ergebnis. Aber bitte dran denken das es erstmal nur ein Versuch darstellt. Denn ein Problem müsste man noch lösen. Die Z Achse kann man zoomen. Und es ist leider nicht sofort ersichtlich wann man den korrekten Zoomfaktor eingestellt hat. Da müsste also irgend eine Berechnung den korrekten Zoom ermitteln und direkt einstellen. Aber das ist sicher lösbar.

    Nun hätte diese Version einen gewissen Charm. Man kann recht schnell seinen Flug beliebeugeln und da die Grafikengine eh in LogView vorhanden ist müsste man nichts mehr dazu packen. Das käme besonders der Größe der LogView.EXE zugute.

    Und man könnte noch etwas machen ...
    Angenommen ein User (so wie Wolfi) hat ein OpenFormat in dem er GPS Daten hat (man munkelt er hat sowas ... :D). Dann könnten seine Kurven z.B. so aussehen:
    1) Strom
    2) Spannung
    3) Höhe
    4) Drehzahl
    5) Longitude
    6) Latitude

    Wenn man jetzt einen kleinen Assistenten auf diese Werte (die ja eh schon aufgrund der OpenFormat Daten in LogView vorhanden sind) loslassen würde, dann könnte man daraus mit sehr wenigen Klicks eine 3D Ansicht des Flugs berechnen lassen.
    Man würde dazu einfach die entsprechenden Kurven selektieren für Höhe, Longitude und Latitude und die Grafikengine würde direkt die Daten abgreifen und anzeigen.

    Damit könnte man sogar vollkommen abgefahrene Diagramme erzeugen lassen wie z.B.
    X -> Zeit
    Y -> Spannung
    Z -> Strom

    Möglicherweise ergeben sich da ganz neue Analysefunktionen an die bis dato noch nie einer gedacht hat :rolleyes:

    Nunja, jedenfalls könnte man mit relativ geringem Aufwand eine (zugegeben) einfachere Variante der Flugdarstellung realisieren. Aber man muss ja auch nicht immer gleich Karten hinterlegen können ...
    Man könnte die Daten sicher auch als KML exportieren um sie dann in Google Earth darzustellen.


    Ich möchte an dieser Stelle noch erwähnen, dass mit dieser Variante alle (!) Möglichkeit der Grafikengine auch beim 3D Darstellen zur Verfügung stehen würden. Als da wären:
    • Export in zahlreiche Grafikformate
    • Export der Rohdaten
    • Anpassung der GPS Daten bei Ausreissern ...
    • zahllose Darstellungsmöglichkeiten und Konfigurationsvarianten bezüglich Farbe, Linienaussehen, etc etc
    • Drucken
    • etc etc ...
    So und jetzt noch ein paar Bilder.

    Attached Files:

  2. gunnark

    gunnark Member

    Moin Dominik,

    meinst Du das hier: http://www.logview.info/vBulletin/showthread.php?t=1288 ;)

    Der User hat da auch noch die Geschwindigkeit drin und fragt sich grade ob man nicht die Striche zwischen den Punkten farbig einfärben könnte um eine Geschwindigkeitsinfo zu haben ...

    Ich würde auch mit testen :cool:

    Gruß

    Gunnar
  3. Wolfi

    Wolfi New Member

    Hallo Dominik,
    freue mich über Deine Begeisterung fürs Thema GPS Visualisierung. Ich sehe Du hast da schon die richtigen Ideen.
    Das was der Skyplotter von www.Sprut.de so kann, ist alles sehr praxisnah. Man kann dort sicher immer noch einiges an Anregungen finden und natürlich auch noch verbessern. Dort scheint das Projekt zu ruhen. Aber mit LV macht der Auswertung der Daten einfach doch mehr Spass.

    Dann kann ich nur viel Erfolg für die Einbindung der GPS-Daten wünschen.

    Habe mal noch ein netten Flug mit satter Thermik in der Ebene von gestern für Dich zum 3D auswerten angehängt.

    MFG Wolfgang

    Attached Files:

  4. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    GPS ist meine Welt :rolleyes:

    :)

    Alles was Sprut kann kann LogViewGPS auch. Aber das hier soll ja eher eine etwas einfachere / schnelle Möglichkeit bieten.

    Just watch the pics. :cool:

    Attached Files:

  5. wurpfel

    wurpfel New Member

    Hi Leutz


    alles schön und gut!
    mir gefällt es mit der GEtapete irgendwie noch besser:D


    aus der segelfliegerecke sind IGC-GPStracks üblich, inkl netter PCnachfliegSW.
    die flugstrecken werden für die onlinewertung des dezentralen streckenwettbewerb hochgeladen. funzt kinderleicht, auch das ergänzen mit bildern..

    die logs wurden nach KMZ umgesetzt und lassen sich in GE hochladen :)

    nun suche ich nach einer möglichkeit meine analogdaten mit einer instrumentenskin einzublenden..


    gestern haben wir geschleppt:
    gut zu sehen der trimmflug, dann einen seilriss in niedriger höhe und vier erfolgreiche schlepps knapp 300müG

    Attached Files:

Share This Page