Discussion in 'GPS' started by mamu0015, Jul 26, 2006.

  1. mamu0015

    mamu0015 New Member

    Hallo Leute,

    Dominik hat was schönes neues hingekriegt :grin:
    Danke nochmal für Deine Hilfe Dominik

    Die mit dem Datenlogger erzeugten Daten lassen sich mit wenig Aufwand in Google Earth dargestellt werden.

    Habe mir grad mal die Kinder geschnappt und nen Spaziergang gemacht.
    hier mal der Weg vom Einkaufen zurück (mit Umweg)
    In den Häuserschluchten von Paris ist der Weg teilweise etwas ungenau (hab auch Probleme Sat zu finden)

    Und die ist die Anleitung von Dominik:

    Man nimmt seine MidiLogger Logs und dann ....
    - NMEA Log erzeugen mittels dem NMEA Filter von mir
    - NH-TopTrans downloaden und installieren
    (http://www.norberthein.de/navigation/naviidx.htm)
    - NH-TopTrans starten
    - Eingang -> NMEA-Log -> das erzeugte NMEA Log von NMEA Filter wählen
    - Ausgang -> Google Earth
    - Jetzt ist in dem Verzeichnis wo das NMEA Log liegt eine KML Datei
    - Doppelklick und wenn Google Earth installiert ist -> Staunen :)


    Grüße MartinNH-TopTrans

    Attached Files:

  2. Michael Franz

    Michael Franz New Member

    Schade, NH-TopTrans steht nicht mehr zur verfügung :(
  3. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Naja ich habe hier noch ne 3.3. Die hats ja bis jetzt getan. Könnte sie also in den Download stellen. Mal sehen ob man noch diese 3.9 findet.
    Das ist wohl die letzte Version ohne Zeitbombe.

    Alternativ geht aber sicher auch GPSBabel.
  4. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Ich nochmal :cool: Wer braucht schon TopTrans ....

    Also, wir gehen auf folgende Seite und laden GPS Babel:
    http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=58972&package_id=54959
    ( http://www.gpsbabel.org )

    Dort saugen wir gpsbabel-1.3.3.zip und entpacken es in ein Verzeichnis. Dann flux die GPSBabelGUI.exe gestartet.

    Einstellungen dann wie auf dem Screenshot. Oben das NMEA Log auswählen und unten als Export KML bzw. Google Earth wählen. Thats it.

    An den speziellen Einstellungen habe ich nix geändert.

    Have fun :)

    Attached Files:

  5. Michael Franz

    Michael Franz New Member

    Jo, hat funktioniert. :) So weiss ich jetzt wenigstens endlich, dass die geloggten GPS-Daten auch stimmen.
  6. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Tze der glaubt auch nix der Mann :D

    Da GPSBabel ja über Kommandozeile geht könnte man das sogar direkt in LogView(GPS) mit einbauen. Ungeahnte Möglichkeiten tun sich auf ....:cool:

Share This Page