Discussion in 'Generell' started by tobi193, Apr 30, 2008.

  1. tobi193

    tobi193 New Member

    Hallo,
    kann man irgendwie die Skalen der Einzelzellenspannungen zu einer zusammenfassen? Beim Anzeigen von 6 Zellen ist das ziemlich unübersichtlich und, da die Einheitsskalen alle versetzt sind kann man nicht richtig erkenne, ob da eine Zelle ein bisschen höher oder niedriger mit der Spannung liegt.
    Ich hoffe ihr versteht was ich meine :D
    Gruß tobi
  2. Stefan Raschke

    Stefan Raschke New Member

    einzelspanungen

    im editor einfach kannst du jede achse auf feste werte skalieren,das heißt
    du mußt die kurven von auto auf manuel stellen, für alle einzelzellen einen
    festen min. und max wert eingeben dann siehst auch die unterschiede der einzelspanungen.
  3. Holger

    Holger LogView Team

    Hallo,

    hab leider nicht viel Zeit, aber schaut Euch mal "Grafik/Endwerte Assistent..." an!

    So, kleiner Nachtrag: Auswählen, welche Achsen man gemeinsam setzen möchte, dann Werte vorgeben. So kann in in einem Rutsch für alle Einzelzellenspannungen gleiche Minimum und Maximumwerte setzen.

    Gruß, Holger
  4. Heinzi

    Heinzi Member

    hallo holger

    frage:
    damit hat man bei z.b. einem 10 zeller dann aber immer noch 10(identische) skalen? oder?

    ich denke die meinung ist, dass man 9 davon ausblenden könnte, da es für einzelzellenanzeige ja ohnehin sinn macht, mit identischen skalen zu arbeiten.:rolleyes:
  5. Holger

    Holger LogView Team

    Hallo Heinzi,

    Um gemeinsame Darstellungen an einer Achse zu ermöglichen, muss noch ein softwaretechnisches Problem mit der Grafik-Engine gelöst werden. Wir haben schon daran gearbeitet, aber noch nicht endgültig klären können.

    Gruß, Holger
  6. Haennes

    Haennes New Member

    Hallo Heinzi,
    ich blende einfach alle Skalen außer Z1 aus. Sie müssen natürlich alle den gleichen Offset und Endwert haben. Geht alles in Grafikeditor (einfach)!
    Gruß, Haennes
  7. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin Haennes,

    genau das werden wir in der kommenden Version automatisieren durch einen Wizard :)

Share This Page