Discussion in 'Ladegeräte' started by JoeBuster, Aug 25, 2014.

  1. JoeBuster

    JoeBuster New Member

    Einen schönen guten Tag ihr Ladegerät Verrückten :D

    Nach über 14 Jahren Pause habe ich beschlossen wieder mit dem Modellbau zu beginnen (Quadrokopter).

    Beim durchforsten meines Kellers, sind diverse Altbestände an Ladegeräten (und toten NiCad/NiMh Akkus) zu Tage getreten. Leider ist davon das wenigste heut zu Tage noch zu gebrauchen.

    Zwei Schätze habe ich aber reaktivieren können.

    Zum einen den Microlader Race von Orbitronic und einen sogenannten microprozessor Akku-Master von Conrad.

    Den Microlader habe ich in LogView schon gefunden. Bei dem Akku-Master von Conrad sieht es aber leider schlecht aus.

    Ich weiß, das ich damals das Eproom getauscht habe, damit der Akku-Master RS232 kompatibel wurde. Dann wurde aus dem Gerät ein Flachbandkabel zu einem separaten Datenlogger (welcher wiederum extern noch mit Spannung versorgt werden musst) heraus geführt.

    Diesen Datenlogger konnte man dann mit der Conrad eigenen "AkkuMaster" Software auslesen.

    Weiß jemand von Euch ob ich ggf. das Geräte File eines anderen Laders dafür verwenden kann um auch den Conrad Akku-Master von anno 1995 in LogView zum laufen zu bekommen? Ich denke kaum, das heute noch großes Interesse besteht, für so einen alter Lader extra was in die LogView Software zu basteln - oder?

    Wie schon gesagt, ich habe alles reaktivieren können und selbst die alte Akku-Master Software läuft noch.

    Es ist halt nur blöd, wenn man mit mehreren Programmen handtieren muss, zumal der Microlader Race und mein neuer Junis 1010+ von LogView unterstützt werden und der Akk-Master von Conrad mit einer anderen Software laufen muss.

    Ich würde mich sehr über eine entsprechende Antwort freuen - Vielen Dank
  2. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Den AkkuMaster einbinden mit Datenlogger weiss ich noch nicht. Ist ein sehr altes Gerät und die Frage ist ob sich der Aufwand lohnt.
    Du könntest dir natürlich selber eine Lib dafür schreiben - und dann hier zur Verfügung stellen :)

    Wegen der Orbits ... Die muss ich noch einbinden.
  3. JoeBuster

    JoeBuster New Member

    Oh Sorry - aber selber schreiben - da habe ich gar keine Ahnung davon :(

Share This Page