Discussion in 'Bugs' started by opiknappe, Apr 6, 2009.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. opiknappe

    opiknappe New Member

    Hallo Dominik
    Arbeite mit ALC 7000 und habe folgende Probleme. 1. Die Verbindung ( Port com2) war plötzlich weg, übrigens die einzigste. Habe dann mit original ELV Software geprüft,-alles Ok. 2. Habe für die eingabe Zugriff auf alle Kanäle aber die Aufzeichnung gelingt mir nur von einen. Trotz umschalten an der Toolbar (1.2.3.4.) passiert nichts.

    Vielen Dank Reinhard
  2. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Wie muss ich mir das vorstellen? Hört sich für mich nach einem Hardwareproblem an.

    Man muss jeden (!) Kanal explizit aus der Toolbox starten! Es nützt nix wenn der Lader arbeitet und man nur LogView startet.
    Also ich habs bei mir mit 3 Akkus getestet und das hat eigentlich sauber funktioniert.
  3. opiknappe

    opiknappe New Member

    Besten Dank für die schnelle Hilfe. Jetzt klappt es mit der seriellen Abfrage. Morgen teste ich weiter.:)

    Gruß Reinhard
  4. Schleifi

    Schleifi Member

    Hmmh, bei mir geht nix.
    Bekomme Timeout Meldung und das wars.
    Werde das morgen mal in Ruhe versuchen, eventuell nochmals zur Probe mit der ELV Soft.

    @Dominik, will nicht hoffen das sich wieder die serielle Schnittstelle verabschiedet hat. :eek:
  5. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Kann ich irgendwie nicht glauben. Ich hatte ihn ja nach dem Ausfall und der Reperatur hier noch ne ganze Weile aktiv.
    Das wäre schon eine merkwürdige Sache wenn der nochmal stirbt.

    Zur Not kann ich ihn dir aber nochmal tauschen.
  6. opiknappe

    opiknappe New Member

    Hallo Dominik
    Jetzt ist der Datentransver vom ALC 7000 wieder unterbrochen. Auch mit originalsoftware ist diesmal nichts zu machen. Was könnte ich jetzt tun?:(

    Gruß Reinhard
  7. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Wie ist denn das Gerät angeschlossen? LogView unterbricht jedenfalls nicht einfach die Schnittstelle ohne Grund.
  8. opiknappe

    opiknappe New Member

    Hallo Dominik
    Die Daten vom ALC 7000 kommen über die Schnittstelle 232 - Kabel - USB-Adapter und USB Anschluss Notbook. Kann da vieleicht auch eine kurze Störung einen total -Datenausfall bringen? Kanal 3 ladet nicht mehr.(sicherlich Endstufe). Noch eine Frage, die Portverbindung im Gerätedialog-Einstellungen-erscheint erst wenn die Verbindung Steht, war das so als Kontrolle gedacht?

    Gruß Reinhard
  9. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    @Reinhard :
    Deine Fehlermeldung verstehe ich nicht die per Mail kam. Da steht nämlich drin: e_Station_BC8DX.
    Demnach hast du das vollkommen falsche Gerät ausgewählt.

    Ich werde deshalb hier nochmal ein paar Tips abgeben wie man denn mit dem ALC 7000 + LogView arbeiten sollte.


    Bild 1:
    Zunächst natürlich mal das Gerät auswählen und den Port an dem das Gerät angeschlossen ist.

    HINWEIS:
    Der Lader sollte jetzt EINGESCHALTET sein und an dem Port angeschlossen sein!

    Bild 2:
    Jetzt mal die Toolbox öffnen. Die Toolbox versucht nun automatisch eine Verbindung zum Lader aufzubauen. Drum muss der Lader hier auch schon betriebsbereit an dem eingestellten Port hängen.
    Wenn die Toolbox jetzt keine Verbindung aufbauen kann dann kommt Bild 3. In dem Fall den Hinweis beachten :)

    Bild 4 - Werte auslesen und setzen:
    Wenn der Lader eingeschaltet war und die Toolbox Verbindung aufbauen konnte werden erstmal alle Settings ausgelesen und in der Toolbox eingetragen - und zwar für Kanal 1-4.
    Über den Button Auslesen kann man die Settings neu auslesen - muss man aber im Normalfall nicht. Nun kann man die Einstellungen für einen Kanal individuell anpassen. Dann auf Setzen klicken und die Settings werden im ALC gesetzt.

    Bild 5 - Kanal starten / mitschneiden:
    Nun kann man den Kanal starten mit dem entsprechenden Button. Das gilt PRO Kanal! Es muss also jeder Kanal extra gestartet werden.

    Hinweis:
    Ist ein Kanal schon aktiv weil am Gerät gestartet kann man ebenfalls auf "Starte Kanal" klicken und der Kanal wird mitgeschnitten. Bedeutet die Daten werden aufgezeichnet in LogView.

    STOP beendet den jeweiligen Kanal. Ich denk ma das is logisch.

    Generelle Anmerkungen:
    Der Lader ist in seinen seriellen Ausgaben doch recht träge. Das bedeutet das nur alle 15 Sekunden die Werte neu abgefragt / gesetzt werden. Also bitte immer mit etwas Bedacht arbeiten. Nicht einfach wahllos rumklicken! Einfach mal kurz warten bis der nächste grüne Balken in der Toolbox durchgelaufen ist - dann ist nämlich wieder ein Abfrage- / Setz-Zyklus durch.
    Und noch ein Hinweis zur Kommunikation mit LogView. LogView wird niemals selber eine Aktion am Lader starten oder von sich eine Aufzeichnung beginnen. Ihr müsst (!) also jeden Kanal explizit starten. Nur Port öffnen reicht hier nicht. Dafür ist es eben ein Lader der "gefragt" werden will und nicht selber etwas sendet.

    So ich hoffe das hilft allen etwas weiter ... :cool:

    Attached Files:

  10. opiknappe

    opiknappe New Member

    Hallo Dominik
    Erst einmal recht herzlichen Dank für Deine nette Erklährung. Es funktioniert alles bis auf die Porteinstellung. Ohne Anschluß ist und bleibt das Feld leer. Installiere ich die Kabelverbindung, erscheint com 2 usw. mit einstellen ist da nix, ebenso die Porteinstellungen darunter (Fixet) sind nicht zu bearbeiten.
    2. Mein IC MAX 232 im Lader bringt es nur bis +8,-8V, dabei habe ich von 10V gelesen. Für einen Ausfall dürfte das wohl nicht schuld sein?

    Gruß Reinhard
  11. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Entschuldige, aber das bringt gerade etwas meine Stirnfalten in Wallung.

    Natürlich bleibt das Feld ohne Port leer. Wenn kein Port im System vorhanden ist kann LogView auch nix anzeigen.
    Nutzt du da ggf. einen USB / Seriell Adapter? Vielleicht beschreibst du mal kurz wie du den Lader an deinen PC anschließen willst. Denn da kann ich im Moment nicht ganz folgen.

    Reicht völlig! Die Pegel der seriellen liegen von -3..-15 bzw. +3..+15 Volt.
  12. opiknappe

    opiknappe New Member

    Hallo Dominik
    Ja, ich nutze einen USB / Seriell Adapter (com2 - Prolific USB), der aber manchmal unterbricht. Dann kann ich leider nicht viel machen. Dies war eigendlich der Hilferuf.
    Z.z. klappt es wieder.

    Gruß Reinhard
  13. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

  14. Schleifi

    Schleifi Member

    Alles bestens und funktioniert auch mit meiner Config (siehe Sig) einwandfrei.
    Der Fehler lag bei mir.

    Unter WinMe wird die "Geräteliste" in LogView nicht richtig alphabetisch angezeigt.
    Ich sah ELV ALM 700x und wählte diesen aus (ich dachte Dominik hätte sich eben bei ALM zu ALC vertippt, und das x für ne eventuelle Revision).

    Weiter unten kommt dann aber der richtige ELV ALC 7000 Eintrag !!!

    Bitte hier auch mal schauen ob wirklich richtig ausgewählt wurde.
Thread Status:
Not open for further replies.

Share This Page